Tamiya 58072 Avante Teil 2

Heute kam endlich ein ersehntes Päckchen, nämlich die lang erwarteten Dämpfer.
Leider nur halb komplett, da ohne Federteller und Kugelpfannen, aber da wird sich etwas finden

Die Dämpfer wurden gut gefahren vom ehemaligen Besitzer, leider hat dadurch die Goldbeschichtung arg gelitten 

Am schlimmsten sehen die Dämpferkappen aus 

Die große frage die sich mir jetzt stellt bzw. was in meinem Kopf herumgeht sind drei Varianten: 

1. Enteloxieren und Polieren 

2. Reinigen und Gold Lackieren (nicht mein Favorit) 

3. Reinigen und neu Gold Eloxieren lassen (wird aber nicht der gleiche Farbton werden)

 

 

Aus Interesse hab ich mir mal einen Dämpfer vorgenommen (reinigen und Enteloxieren muss ich sowieso, egal was nun kommt) 

Dämpfer gereinigt

Das Gold wurde abgetragen 

Das Ergebnis nach 5 min polieren (nicht fertig) 

Die Vorderachse hat ihr Lenkgestänge bekommen (natürlich blau) 

Mittlerweile konnte ich auch den benötigten Gummi für die Rocker Arms der Vorderachse ergattern... 

... und natürlich montieren 

Beim normalen Fahren bleibt die Vorderachse da wo sie ist, bei einem Crash kann sie nun aber etwas nach hinten ausweichen 

Die Reifen konnten ebenfalls nochmals demontiert werden, da nun auch die original Einlagen angekommen sind 

Die Befestigung der Dämpfer hat mir einige zeit etwas kummer bereitet da original ein Doppelkugelkopf (1x5mm und 1x6mm) verwendet wird, diese aber fast nicht zu bekommen sind. Folglich habe ich mich nach einer eingebung dazu entschieden die Befestigung blau auszuführen

 

 

Die Teile 

Die Befestigungsschraube mit Scheibe wurde montiert 

Die 6mm Kugel wurde aufgedreht (zu veranschaulichung hier mal mit einem Dämpfergehäuse) und mit dem O-Ring etwas fixiert 

Anschließend wurde die 5mm Kugel montiert 

Hier beide seiten mit und ohne Dämpfer 

Die Querverstebungen der Dämpferbrücken wurde auch hergestellt 

Hier montiert an der Vorderachse 

Die Dämpferbefestigung der Hinterachse wurde auf gleiche weise realisiert 

TO BE CONTINUED...

free counters